18.08.2018
Hauptmenü

Wushu-Landesmeisterschaft 2018 in Bad-Salzuflen


Am 24.3.2018 nahmen die Kempoka des VfL Repelen an der Landesmeisterschaft der Deutschen Wushu Federation (DWF) in Bad Salzuflen teil.
Leider mussten die Repelener mit einem dezimierten Kampfkader anreisen.
Dennoch konnten die Trainer des VfL mehr als zufrieden mit der Medaillenausbeute sein.

 

Leichtkontakt-Freikampf:

Bis 55 kg weiblich, U 18:
Viktoria Loska, die sich in den letzten Monaten intensiv auf das Kämpfen vorbereitet hat, konnte als Newcomerin auf Anhieb überzeugen und überraschend den 1. Platz erreichen.

Bis 70 kg, männlich, U 18:
Kevin Dorca Ruiz und Ben Bacher stritten hier um Platz 1 und 2. Nach einem packenden Kampf konnte der etwas erfahrenere Ben die Nase knapp vorne halten und gelangte ganz oben aufs Treppchen. 

Formen:

Erwachsene, weiblich:
2. Platz – Nicolina Neumann
3. Platz – Jennifer Schlüter

U 18, weiblich:
1. Platz – Vanessa Just
2. Platz – Viktoria Loska
3. Platz – Christina Mataragas

U 15, männlich:
2. Platz – Dominik Just

U 45, männlich:
1. Platz – Kevin Dorca Ruiz

Ü 45, männlich (Taichi-Form mit Schwert)
2. Platz – Werner Simek

Selbstverteidigung:

U 12, weiblich:
2. Platz – Vivian Loska

U 15, weiblich:
1. Platz – Musija Aylqa
3. Platz – Nele Grabowski

U 15, männlich:
1. Platz – Dominik Just

U 18, männlich:
1. Platz – Simon Schnelzer
2. Platz – Sören Heinze

U 18, weiblich:
1. Platz – Viktoria Loska
2. Platz – Vanessa Just


Der VfL-Kader bei der Landesmeisterschaft 2018

Unser Team bei der Landesmeisterschaft 2018

Verwandte Beiträge